The Floyd Sound im SunHouse

Nachdem Metzger&Stahl die SunHouse-Saison noch im "kleinen Saal" eröffnet hatten,  war nun am 7.4. der 1. Stock an der Reihe. Bei herrlichem Frühlingswetter hatten sich die Temperaturen auch entsprechend eingestellt.

Zirca 80 Zuschauer warteten gespannt auf den ersten Ton. Auf dem Programm stand Pink Floyd. Die Jungs von "The Floyd Sound" haben es innerhalb weniger Takte geschafft das Publikum zu verzaubern. Ihre Spielfreude ist auf die Zuhörer übergesprungen, was wiederum die Band beflügelt hat.

Es war interessant, zu beobachten, wie vor verschiedenen Einsätzen die Spannung im Publikum anstieg und in begeistertem Applaus endete. Diese Interaktion macht ein gutes Konzert erst perfekt.

» zu den Bildern

zurück